Neuigkeiten

Unfallversicherung So sind Sie bei der Arbeit im Homeoffice versichert von Manila Klafack (deshalbversichern.de)

Durch die Corona-Krise verlagerte sich das Arbeitsleben zahlreicher Arbeitnehmer in die heimischen vier Wände. Allerdings ist vielen dabei nicht klar, dass sie im Homeoffice ganz anders versichert sind, als wenn sie in die Firma fahren würden.

Heimtückische Steuer: Wie der Boden für eine höhere Inflation bereitet wird - von Thorsten Polleit (Focus online)

Die Rettung in der Corona-Krise könnte teuer erkauft sein. Zwar verhinderte die Geldflut der Staaten und Notenbanken einen Absturz der Weltwirtschaft. Doch nun droht ein Anstieg der Inflation

Gute Argumente für Fonds- und ETF-Sparpläne ein Beitrag von Matthias von Arnim (€uro FundResearch)

Die Zinsen werden wohl langfristig sehr niedrig bleiben. Finanzberater, die ihren Kunden Fonds- und ETF-Sparpläne empfehlen, können deshalb nicht viel verkehrt machen. Denn mit regelmäßigem Fondssparen können Anleger auf einfache Weise Vermögen aufbauen.

Mehr Versicherungsbetrug wegen Corona? - ein Beitrag von finanzwelt

Die Corona-Krise bringt viele Menschen in wirtschaftliche Probleme – die sie möglicherweise mit Versicherungsbetrug zu lindern versuchen. Das fürchtet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Ein großes Problem ist fehlendes Unrechtsbewusstsein. Doch die Branche ist gerüstet.

Berufsunfähigkeits-Versicherung: Erkrankte brauchen langen Atem von Uwe Schmidt-Kaspareck (Versicherungsmagazin)

Einen tiefen Blick in die Schadenregulierung bei der Berufsunfähigkeits-Versicherung (BU) ermöglicht das Analysehaus Franke & Bornberg mit einer Stichprobe der Leistungspraxis von fünf großen Lebensversicherern.

Diese grünen Geldanlagen bergen Risiken von Manila Klafack (deshalbversichern.de)

Nachhaltige Geldanlagen haben den Ruf, etwas sicherer zu sein als übliche Investments. Das ist aber nicht immer so. Gerade bei direkten Beteiligungen an Solaranlagen, Windparks, Blockheizkraftwerken, Wäldern & Co. sollten Anleger sehr genau hinschauen.

Kartenzahlung statt Bargeld kann ins Geld gehen ein Beitrag vom Stern

Für viele Bankkunden heißt es inzwischen: Kostenlos war gestern. Vor allem die Gebühren für bestimmte Serviceleistungen steigen. Manche Kosten fallen erst in der Corona-Krise richtig auf.

Die Abfindung steuerfrei kassieren ein Beitrag von Steuern.de

Bei einer Abfindung verdient sich das Finanzamt regelmäßig eine goldene Nase. Zwar ist eine Abfindung frei von Abzügen der Sozialversicherungen wie Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. Aber die Abfindung ist immer eine Teilkompensation für in absehbarer Zukunft entgehenden Lohn

Gewerbe anmelden - so geht´s ein Beitrag von Manila Klafack Pefferminzia

Bevor sich jemand selbstständig macht, muss er prüfen, ob er dafür ein Gewerbe beim zuständigen Gewerbeamt anmelden muss. In aller Regel ist das der Fall, eine Ausnahme bilden Freiberufler. Wie diese Anmeldung konkret funktioniert und worauf zu achten ist, lesen Sie hier.

Mehr als 27 Jahre in der Branche tätig - das war der erste Spot

Wie doch die Zeit vergeht das ist jetzt schon soooo lange her ;)