Neuigkeiten

Soli weg mehr vom Gehalt

Der Blick auf den ersten Lohnzettel ist auch dieses Jahr wieder erfreulich. Für neun von zehn Steuerzahler fällt der Solidaritätszuschlag weg, was zu deutlich mehr Nettogehalt führt. Und es gibt noch ein paar Änderungen, die sich direkt auf Deinem Girokonto bemerkbar machen werden. So gibt es mehr Kindergeld und viele Freibeträge haben sich erhöht. In unseren Beispielfällen bringt das beim Nettolohn eine Entlastung um bis zu 1.300 Euro im Jahr.

So versichern Sie sich richtig – und sparen (Test)

Versicherer bieten finanzielle Absicherung gegen fast jedes Risiko an. Doch wirk­lich wichtig sind nur wenige Policen. Die Faust­regel: Versichern Sie nur jene Risiken, die existenz­bedrohend sind.

DIE QUADRATBARREN DES GOLDSPARPLANS – SICHERHEITSMERKMALE

Diese hervorragende Produktreihe wurden von der Leipziger Edelmetallverarbeitung (LEV), der unternehmenseigenen Prägestätte von Geiger Edelmetalle entwickelt und mit besonderen Sicherheitsmerkmale versehen, welche die Barren vor möglicher Fälschung bewahren sollen

Das ändert sich 2021 für Immobilienbesitzer (AssCompact)

2020 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu. Rund um den Jahreswechsel gibt es auch wieder einige neue Regeln bei Förderungen und Fristen für Immobilienbesitzer und Bauherren, auf die aktuell die Bausparkasse Schwäbisch Hall verweist

10 Tipps, wie Sie 2020 noch reichlich Steuern sparen können (ONLINE FOCUS)

Wer 2020 noch Einnahmen benötigt oder seine Haushaltskasse auffüllen möchte, muss sich sputen: Denn für Ausgaben, die Ihre Steuerlast reduzieren, haben Sie nur bis Ende Dezember Zeit. FOCUS Online stellt Ihnen zehn clevere Sparideen vor, die Ihnen einige Hundert Euro vom Finanzamt bringen.

Risikovorsorge gewinnt durch Corona an Bedeutung (Pfefferminzia)

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich das Sicherheitsbedürfnis der Deutschen verändert – das berichtet jedenfalls die Mehrheit der Bundesbürger und ganz besonders die ältere Bevölkerungsgruppe, wie eine aktuelle Umfrage des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) zeigt. Demnach streben derzeit viele Bürger nach einer besseren finanziellen Vorsorge und Absicherung für die Zukunft.

Gold beliebter als Aktien (Handelsblatt)

"Der Goldpreis befindet sich seit Langem im Aufwind. Durch Covid-19 hat sich die weltweite Nachfrage der begrenzten Ressource Gold nochmals massiv erhöht, was den Preis pro Feinunze auf neue Rekordhöhen brachte."

Kreditausfälle drohen das deutsche Bankensystem schwer zu belasten (AssCompact)

Die Corona-Krise macht zahlreichen KMU stark zu schaffen. Die damit verbundene Insolvenzwelle wird laut der Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing (BKS) bisher nur künstlich aufgeschoben. Im kommenden Jahr drohe daher eine Pleitewelle, die das deutsche Bankensystem schwer belasten werde.

"Volks-Rente“ der Bild fällt bei Stiftung Warentest durch (Pefferminzia)

„Wer will später schon alt aussehen?“ – mit diesem Slogan bewerben die Bild-Zeitung und der Versicherer Neue Leben gerade eine sogenannte „Volks-Rente“ für die private Altersvorsorge. Medienwirksam mit dem Gesicht von TV-Star Sophia Thomalla. Die Rente soll einfach, günstig und flexibel sein. Die Stiftung Warentest hat das Produkt geprüft – und kommt zu einem eindeutigen Urteil.

Corona-Pandemie verschärft Probleme der Rentenkassen (Das Investment)

In Folge der Corona-Krise dürfte das Niveau der gesetzlichen Rente bald unter 40 Prozent des letzten Einkommens sinken, erwartet Rentenexperte Bernd Raffelhüschen. Um die so entstehende Vorsorgelücke füllen zu können, fordert er eine Reform der starren Vorschriften für die private Altersvorsorge.